News & Blog

"Mit Produktdaten Kunden begeistern"

Einführung: Bespielen Sie Ihre Ausgabekanäle mit zielgruppenspezifischer Produktkommunikation. Ein PIM-System erleichtert diese Arbeit deutlich.

Mit veredelten Produktdaten zur Customer Experience

Je besser ein Händler seine Produktdaten pflegt, sie veredelt und auf das Nutzungsverhalten der Kunden ausrichtet, desto höher sind die Aussichten, Kaufentscheidungen positiv zu beeinflussen. Eine derartige zielgruppenspezifische Produktkommunikation gewinnt umso mehr an Bedeutung, als heutzutage immer mehr unterschiedliche Touchpoints, Kanäle und Medien bedient werden müssen. Das betrifft sowohl den B2B- als auch den B2C-Bereich.

Wer hier Erfolg haben will, muss seine Produktdaten den veränderten Anforderungen anpassen. Ein Text für alles – das war einmal. Digitalisierung und verändertes Nutzungsverhalten erfordern die Bespielung von immer mehr Medien, Kanälen und Touchpoints mit zielgruppenspezifischer Produktkommunikation. Tragen Sie dem Rechnung, indem Sie Ihr Produktdaten-Management darauf ausrichten, auf spezifische Kundenbedürfnisse auch mit spezifischen Beschreibungen, Klassifikationen und Sortimenten reagieren zu können.

Mit PIM multimediale Produkt-Bundles erzeugen

Nicht nur das. Reichern Sie Ihre Produktdaten an. Setzen Sie Bilder, Grafiken und Videos ein, um das Interesse potenzieller Käufer auf Ihr Angebot zu lenken. Erweitern Sie Ihre Absatzmöglichkeiten durch die PIM-gestützte Erstellung attraktiver Produkt-Bundles und steigern Sie Ihre Umsatzchancen durch die Nutzung von PIM-Funktionen für die Entwicklung zielgerichteter Cross-Selling-Angebote. Kurzum: Richten Sie Ihr PIM-System als zentrale Quelle multi- und crossmedial nutzbarer Produktdaten ein – für ebenso individuelles wie zielgerichtetes On- und Offline-Publishing auf Knopfdruck.

Sie möchten die Vorzüge eines PIM-Systems selbst nutzen wollen? Mit unserer Online Demo erhalten Sie einen ersten Einblick:

Weitere Beiträge:

Cross-Border-E-Commerce: Wieso PIM den Grundpfeiler setzt

Wir demonstrieren die wichtigsten Aufgaben, mit denen Händler und Hersteller bei der Ausrichtung ihres E-Commerce Angebotes auf neuen Märkten konfrontiert werden und erklären, weshalb ein PIM-System die Basis für die internationale Expansion darstellt.

Prozessoptimierung zwischen Lieferanten und Händlern mittels PIM

Produktdaten von zahlreichen Lieferanten und Herstellen manuell zu erfassen kann für Händler in sehr zeitaufwendige und fehleranfällige Prozesse münden. Wir zeigen auf, wie Händler durch ein intelligentes Lieferanten-Onboarding schnell und sicher Produktdaten übernehmen und dadurch skalierbare Workflows sicherstellen.

Die führenden Marktplätze und wie Sie erfolgreich auf ihnen verkaufen

Online-Marktplätze finden im B2B und B2C aufgrund Ihrer enormen Reichweite immer stärker Berücksichtigung bei der Gestaltung der eigenen E-Commerce-Strategie. Wir zeigen auf, welche Online-Marktplätze in Deutschland führend sind und geben Ihnen Tipps an die Hand, wie Sie Ihre Produkte
erfolgreich auf diesen vermarkten.

Wie Digital Asset Management Ihr Video-Marketing revolutioniert

Immer mehr Unternehmen setzen auf Videomarketing als Teil ihrer digitalen Marketingstrategie. Zurecht, wie sich zeigt. Doch wie lassen sich die zunehmenden Anforderungen an multimedialen Inhalten erfolgreich meistern? Und wie können die zunehmenden Datenmengen erfolgreich verwaltet werden?

Was ist der Return of Experience Werden Sie zum ROX-Star!

Was ist der Return of Experience? Werden Sie zum ROX-Star!

Neben dem ROI (Return of Investment), ist der ROX (Return of Experience) eine Kennzahl, die im E-Commerce eine große Rolle spielen sollte. Die Customer Experience entscheidet über Up- oder Cross-Selling und auch über die Bewertungen nach dem Kauf. Die direkte Verknüpfung zwischen der Kundenwahrnehmung, dem Kundenerlebnis und den tatsächlichen Verhaltensänderungen wird durch den ROX quantifiziert. Das Engagement der Mitarbeiter in den Serviceabteilungen der Unternehmen fließt ebenso in die Betrachtung des ROX ein. Ein PIM hilft dabei, die beste Datenqualität an allen Touchpoints zu liefern.

Jetzt Vorteile live erleben

Lernen Sie prodexa Cloud für Ihre Branche in einer unverbindlichen und individuellen Produkttour kennen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Automobil und Fahrzeuge” – jetzt kostenlos runterladen.

GRATIS DOWNLOAD
prodexa Cloud im aktuellen Report (2022) von TGOA: Erfahren Sie im aktuellen Report von “The Group of Analysts”, wie prodexa Cloud im Branchenvergleich abschneidet.
Download Report

prodexa Cloud im Report von “The Group of Analysts” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud “PIM mit Marktplatzfunktionen” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für den “Technischen Großhandel” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Werkzeuge und DIY” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Maschinenbau und Technik” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Baustoffe und SHK” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Handel und B2B” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Elektronik und Kabel” – jetzt kostenlos runterladen.