News & Blog

"Vorteile sauberer Produktdaten"

Einführung: Die Sammlung von Produktdaten und die automatisierte Aufbereitung für verschiedenste Ausgabekanäle kann nun selbst von Interessenten begutachtet werden.

Effiziente Produktkommunikation im Marketing und Vertrieb

Je besser ein Produkt dargestellt ist, desto besser verkauft es sich. Wie man seine Produktdaten unkompliziert sammelt, wie man dementsprechend unverzüglich Papier-Kataloge herstellen kann und seinen Online-Shop immer auf dem neusten Stand hält – das zeigt die prodexa GmbH (früher jCatalog) in ihrer aktuellen Roadshow.

2010 bekommen Interessenten in Deutschland, Holland, Österreich und der Schweiz die Chance, sich direkt vor Ort über die Möglichkeiten von Product Information Management (PIM), Cross Media Publishing und Katalog- Management zu informieren.

Die prodexa GmbH unterstützt Unternehmen bei der zentralen Verwaltung von Produktdaten, bei der Katalog- und Werbemittelherstellung und beim Online-Verkauf. Die Roadshow “prodexa SPOT 2010” zeigt Interessenten in lockerer Stimmung die Möglichkeiten gut strukturierter Produkt- und Dienstleistungsinformationen.

Termine und Veranstaltungsumfang

Die Veranstaltung findet in 12 verschiedenen Städten statt. Experten und Kunden-Referenten stellen an konkreten Beispielen dar, auf welcher Art und Weise sie mit der prodexa PIM-Software täglich arbeiten. Eingeladen sind Entscheidungsträger und Projektverantwortliche aus Produktmanagement und Katalogmanagement, Marketing und Sales. Die Teilnahme ist kostenlos.

“prodexa SPOT 2010” beginnt am 9.3.2010 in Berlin. Die weiteren Termine: 10.3. Dresden, 25.3. Dortmund, 15.4. Hamburg, 5.5. Stuttgart, 6.5. Linz, 20.5. Frankfurt, 21.9. München, 22.9. Dornbirn, 23.9. Zürich, 14.10. Amsterdam und 3.11. Dortmund.

Die prodexa GmbH ist erfolgreicher Anbieter von Lösungen für Product Information Management und Katalogverwaltung. prodexa verbindet dabei die ganze Datenkette vom Einkauf und den katalogbasierten Procurementprozessen bis zur Synchronisation, Verwaltung und Verteilung von Produktdaten über alle Kanäle innerhalb und außerhalb des Unternehmens inklusive Cross Media Publishing.

Weitere Beiträge:

Cross-Border-E-Commerce: Wieso PIM den Grundpfeiler setzt

Wir demonstrieren die wichtigsten Aufgaben, mit denen Händler und Hersteller bei der Ausrichtung ihres E-Commerce Angebotes auf neuen Märkten konfrontiert werden und erklären, weshalb ein PIM-System die Basis für die internationale Expansion darstellt.

Prozessoptimierung zwischen Lieferanten und Händlern mittels PIM

Produktdaten von zahlreichen Lieferanten und Herstellen manuell zu erfassen kann für Händler in sehr zeitaufwendige und fehleranfällige Prozesse münden. Wir zeigen auf, wie Händler durch ein intelligentes Lieferanten-Onboarding schnell und sicher Produktdaten übernehmen und dadurch skalierbare Workflows sicherstellen.

Die führenden Marktplätze und wie Sie erfolgreich auf ihnen verkaufen

Online-Marktplätze finden im B2B und B2C aufgrund Ihrer enormen Reichweite immer stärker Berücksichtigung bei der Gestaltung der eigenen E-Commerce-Strategie. Wir zeigen auf, welche Online-Marktplätze in Deutschland führend sind und geben Ihnen Tipps an die Hand, wie Sie Ihre Produkte
erfolgreich auf diesen vermarkten.

Wie Digital Asset Management Ihr Video-Marketing revolutioniert

Immer mehr Unternehmen setzen auf Videomarketing als Teil ihrer digitalen Marketingstrategie. Zurecht, wie sich zeigt. Doch wie lassen sich die zunehmenden Anforderungen an multimedialen Inhalten erfolgreich meistern? Und wie können die zunehmenden Datenmengen erfolgreich verwaltet werden?

Was ist der Return of Experience Werden Sie zum ROX-Star!

Was ist der Return of Experience? Werden Sie zum ROX-Star!

Neben dem ROI (Return of Investment), ist der ROX (Return of Experience) eine Kennzahl, die im E-Commerce eine große Rolle spielen sollte. Die Customer Experience entscheidet über Up- oder Cross-Selling und auch über die Bewertungen nach dem Kauf. Die direkte Verknüpfung zwischen der Kundenwahrnehmung, dem Kundenerlebnis und den tatsächlichen Verhaltensänderungen wird durch den ROX quantifiziert. Das Engagement der Mitarbeiter in den Serviceabteilungen der Unternehmen fließt ebenso in die Betrachtung des ROX ein. Ein PIM hilft dabei, die beste Datenqualität an allen Touchpoints zu liefern.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Automobil und Fahrzeuge” – jetzt kostenlos runterladen.

Jetzt Vorteile live erleben

Lernen Sie prodexa Cloud für Ihre Branche in einer unverbindlichen und individuellen Produkttour kennen.

GRATIS DOWNLOAD
prodexa Cloud im aktuellen Report (2022) von TGOA: Erfahren Sie im aktuellen Report von “The Group of Analysts”, wie prodexa Cloud im Branchenvergleich abschneidet.
Download Report

prodexa Cloud im Report von “The Group of Analysts” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud “PIM mit Marktplatzfunktionen” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für den “Technischen Großhandel” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Werkzeuge und DIY” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Maschinenbau und Technik” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Baustoffe und SHK” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Handel und B2B” – jetzt kostenlos runterladen.

Download Whitepaper

prodexa Cloud für die Branche “Elektronik und Kabel” – jetzt kostenlos runterladen.