prodexa unter den Top PIM-Performern:

Der Erfolgstrend der podexa-PIM Lösung (früher jCatalog) wird von der ausgezeichneten Bewertung des Unternehmens verstärkt. Des Weiteren wird diese Spitzenposition in der aktualisierten Veröffentlichung der LNC noch einmal bestätigt. Der Untersuchung zufolge ist die prodexa-Software im Enterprise-Umfeld unter anderem deshalb so gut etabliert, weil sie moderne und neu entstehende Erwartungen erfüllt. Kundennähe und Erfahrung aus zahlreichen Projekten werden von prodexa genutzt, um ihre Produkte auf den neusten Stand zu bringen. Mit unkomplizierter Migration und schneller Projektrealisierung, die gerade für den Mittelstand von großer Bedeutung ist, konnte sich das Unternehmen bestätigen lassen. prodexa verweist hier auf neuste Projekterfolge im Elektro- und SHK-Umfeld sowie auf viele Kunden aus der Automotive-Branche.

Außerdem wird der weitreichende Funktionsumfang, der alle Erwartungen an ein modernes PIM-System erfüllt, durch die Analyse betont. Angesichts der Vertikalisierung steht prodexa auch an der Spitze. Mit Unterstützung der Referenzkunden wurde die Marktdurchdringung gemessen und sehr gut bewertet.

Die Entwicklungsumgebung, das Konfigurations- und Testmanagement sowie die Updatefähigkeit wurden mit dem Kriterium Software-Deployment analysiert. Das Schulungsangebot sowie die benutzerfreundliche Dokumentation sind auch ein Teil dieser Kategorie. Ein weiterer Beweis für die unkomplizierte Implementierung und hohe Akzeptanz der Software stellen die hier erzielten Bestnoten dar.

Darüber hinaus steht prodexa ein Netzwerk von Premium-Partnern zur Verfügung, denen die technische Reife der Software von großer Bedeutung ist, damit sie sich auf ihre Beratungskompetenz konzentrieren könnten. Die Implementierung in der Kundenumgebung wird von den Partnern in den unterschiedlichen Branchen und Regionen unterstützt.

Den geschäftlichen Erfolg der prodexa GmbH zeigen auch die Studienergebnisse. Bereits 2014 war das Unternehmen in der Lage, erneut Umsatz und Ertrag im zweistelligen Bereich zu erhöhen. Seitdem es die prodexa GmbH gibt, wurde das bestmögliche Ergebnis in der Firmengeschichte geschafft. prodexa hat auch die Anzahl ihrer Mitarbeiter um rund 20% erhöht. Das Unternehmen hat Anfang 2015 nach Österreich expandiert, europaweit wird im gleichen Jahr in die weiteren Niederlassungen investiert. Im Laufe des Jahres 2015 wird am weiteren Ausbau des Partnernetzwerks gearbeitet.

News und Blog

prodexa Cloud professionelles Datenmanagement

Schluss mit Datensilos

Zentrales Produktdaten-Management: Produktdaten sind häufig in einer Vielzahl von unterschiedlichen Systemen zu finden. Entwicklung, Marketing,Vertrieb, Logistik...

mehr lesen ...
prodexa Cloud Omnichannel Commerce

EZ Publish-Connector

Einfache Integration von Drittsystemen: Omnichannel-Lösungen vereinen alle Medienkanäle zu einer durchgängigen Customer Journey. Die Aufnahme der...

mehr lesen ...